Jetzt habe ich gerade einen Satz gelesen, den ich allerdings schon kannte.
Ich weiß auch, dass er in alten Büchern steht und dass er aus einer alten Zeit
stammt und aus einer alten ausgestorbenen Sprache (so wie "Ernst").
Aber es ist und wird immer sein, die Sprache meines Herzens
und er hat mir so gut gefallen - hier sei ein kleines Lächeln angebracht,
das ich hier auch mitgebe - dass ich ihn zeigen möchte:


E r n s t
zurück zur Startseite     zurück zum Archiv


Free counter and web stats