Aus der kleinen Lohe werde die Flamme, aus dem Funken das Feuer,
aus der Missachtung das Miteinander. Von Gesellschaftsformen,
Religionen, Brauchtümern, Unmenschlichkeiten (beinahe) ewiger
Zeiten, bleibe (nur) die Vernunft des Lebens das Fundament.

Demütiger, fälschlicher Geist, träger Gedanke - wehre dich, bevor es zu spät ist.
Ich meine nicht das Einzelweisen, das dem linearen Sein zwingend Untertan ist,
sondern jenen kreativen Geist und die Gemeinschaft aktiver Gedanken,
die der Änderungen fähig wären. Lasst den Wahnsinn verwehen und
den Wanderer des Irrsinns ziehen, und einen Stern der Vernunft
(einer Unendlichkeit ähnlich) neu entstehen.

Ernst


zurück zum Archiv     zurück zum Eingangsportal

Free counter and web stats