Schatten

(c) Dipl. Päd. Christian Linhart

Fülle alle Lücken aus und klicke dann auf "Prüfen". Wenn Du Hilfe brauchst, klicke auf "Tipp" für einen richtigen Buchstaben in der aktuellen Lücke.
Du verlierst allerdings Punkte, wenn Du auf diese Hilfen zurückgreifst!
   Erde      Kernschatten      Mondphase      Neumond      scharf      Schatten      Sonne      Vollmond   
Hinter beleuchteten lichtundurchlässigen Körpern entstehen . Eine punktförmige Lichtquelle gibt einen begrenzten Schatten. Mehrere punktförmige Lichtquellen erzeugen verschieden helle Schattenbereiche (, Halbschatten). Ausgedehnte Lichtquellen ergeben Schatten mit unscharfen Rändern.
Wegen seiner ständig wechselnden Lage zur Erde und der Sonne nimmt der Mond auf seiner Bahn um die immer eine andere sichtbare Gestalt an (), die sich innerhalb eines Mondumlaufs regelmäßig wiederholt.
Zu einer Mondfinsternis kann es nur bei kommen. Der Mond taucht dann in den Schatten der Erde.
Zu einer Sonnenfinsternis kann es nur bei kommen. Dann befindet sich der Mond zwischen und Erde.