Sie sind hier: Startseite » Therapieerfolg

Mein Therapieprogramm von Recoverix habe ich mitte mai  sehr gutem erfolg abgeschlossen.
ich kann meinen arm voll austrecken, ich kann meine hand öffnen und auch greifen. das wichtigste aber ich kann das kaffeheferl auch mit meiner betroffenen hand nehmen und daraus trinken )))
und mein arm ist so locker, daß er nicht mehr verkrampft ist.
ich hab dieses blöde steckspiel besiegt mit dem mich alle ergo therapeuten bis jetzt erfolglos gemartert haben.
anfangs bekam ich wie immer keines der stäbchen rein. am schluss alle 9 !!!

Ich finde  diese Therapie kann vielen Schlaganfallpatienten das Leben sehr erleichtern.
wenn es ende des Jahres in Rehahäusern angeboten wird dann erfahr ich das als erster.
ich schreib euch das natürlich sofort.
denn es ist auch sehr interessant für deine Gruppe

 

habt ihr schon mal etwas von dr. meizner in wien gehört ?

http://www.meizer.at

der ist vielleicht auch für wen aus eurer gruppe interessant.
er hat ganz neue behandlungsmethoden
mein freund chris war vor ein paar jahren bei ihm, er hatte sich bei einem sturz die gelenkskapsel gesprengt.
die ärzte meinten sein ellbogen bleibt steif.
dr meizner behandelte ihn 1x mit dem spine liner
und alles war wieder ok.
er behandelt die ganze wirbelsäule mit sehr großem erfolg. ich habe bei ihm bereits angefragt und er meinte er könne mich behandeln.
das ist ein großer  lichtblick für mich.

vielleicht interessieren sich ja auch einige eurer leser für die reitherapie.
hat mir sehr viel spass gemacht.
wenn es mir besser geht, fange ich sofort wieder damit an, denn diese therapie ist soo entspannend und das therapiepferd lady  ist ein so sanftes vorsichtige pferd, ich hab mich von anfang an wohl und sehr gut aufgehoben gefühlt.
anbei ein paar fotos, damit man sich ein bild davon machen kann.
 
 
bei interesse kann man sich bei meiner therapeutin bieder lisa melden hier ihre hompage :